(follow)


(share)

comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

 

2 Comments

    Pantha

    Ich bin gegen diese “Recht auf Remix” Geschichte, warum? Ganz einfach, wenn auf einmal jeder Musik benutzen kann wie er will wo führt das noch hin? Ich musste es auch am eigenen Leib erfahren wenn die Bullen wegen Musik vor deine Tür stehen, also warum sollen andere nicht auch leiden? Ich hab ohne Genehmigung Musik benutzt genau wie MG. Drauß gelernt, drauf geschiessen und nie wieder Musik mixen. Ist halt so in Deutschland.

    markes191

    sehr informativ !
    Danke für das interview .

    wie schon david sagt ” schlafende geister werden geweckt” ist mir heute auch passiert ,habe vor 2-3 jahren ein mashup bei soundcloud hochgeladen ,lange zeit war nichts ,heute wurde dieser wegen urheberrechts verletzungen gesperrt.
    mittlerweile habe ich jetzt auch meinen 3.strike kassiert und mein account wird demnächst auch gelöscht .
    ich habe die plattform benutzt um freunde und menschen meine liebe zur musik ,mein grösstes hobby,daran teilzuhaben .Auch resonanz zu erhalten ,es spornt mich an weiter zu machen,aus der resonanz lernt man,verbessert sich .ich bin zwar nicht so bekannt wie david aber liebe es meine kreativität in der musik auszuleben und möchte es teilen genauso wie er und die liebe zur musik ,remix,mashup zu leben

    Wir werden nicht aufhören ,wir werden immer einen weg finden um unsere kreativität zu vermitteln ,zu leben ,teilen.
    our mashups will never die in hearts of people
    we make music,mashups,remixes not crime !

    chillige grüsse aus berlin

    markus